Carlo, keep Swingin´ – Premiere und Preis des Publikums auf dem Lichter Filmfest in Frankfurt

18. März 2015

Nach mehreren Jahren Arbeit ist es endlich soweit: Der Dokumentarfilm “Carlo, keep Swingin´” über Jazzlegende Carlo Bohländer hatte am vergangenen Mittwoch Deutschlandpremiere.  Dort erhielt er den Preis des Publikums. Zuvor war er bereits Ende vergangenen Jahres für den Hessischen Filmpreis in der Sparte Dokumentation nominiert. Wer ihn sehen möchte: Regisseurin Elizabeth Ok startet in Kürze ihre Tournee quer durch die deutschen Programmkinos. Ich war bei dieser Produktion als erster Kameramann für die Bildgestaltung verantwortlich.

Zur Internetseite des Festivals